RD-ECK – der Wochen-Check // Wegweisende Entscheidungen

#62・
76

Ausgaben

Abonnieren Sie unseren Newsletter

By subscribing, you agree with Revue’s Nutzungsbedingungen and Datenschutzbestimmungen and understand that RD-ECK - der Wochen-Check will receive your email address.

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
RD-ECK - der Wochen-CheckRD-ECK - der Wochen-Check

Liebe Leserinnen und Leser,
es wird eine Woche der Entscheidungen: Am Montagabend debattiert der Kreistag auf Antrag von CDU- und FDP-Fraktion die Zukunft der Imland-Klinik. Die Frage, ob der Standort Eckernförde als Vollkrankenhaus erhalten bleiben soll, spaltet teilweise die Fraktionen. Gleichzeitig beantragt die AfD, dass sich die Kreisverwaltung gegen eine Impfpflicht wenden soll.
Während in der Thormannhalle in Büdelsdorf die Abgeordneten beraten, hat sich draußen eine Demo von Impfkritikern angekündigt – ausnahmsweise ganz offiziell. Außerdem werden Beschäftigte der Klinik erwartet. Über den aktuellen Stand der spannungsreichen Debatte halten mein Kollege Paul Wagner und ich Sie auf KN-online auf dem Laufenden.
In Neumünster fordert die Wirtschaft unterdessen, nicht erneut über eine Verkehrsberuhigung des Großfleckens abzustimmen. 2014 hatte sich eine knappe Mehrheit bei einem Bürgerentscheid dagegen ausgesprochen. Sollte es doch zu einer Sperrung für den Autoverkehr kommen, fürchtet die IHK weitere Einbußen für die Kaufleute.
Was sich noch in der Region tut, lesen Sie in meinen Artikel-Empfehlungen.
Im Land

Eckernförde: 3000 Menschen für Erhalt von Klinik und Geburtsstation auf der Straße
Aus Politik und Wirtschaft

Kreis Rendsburg-Eckernförde: Anzahl der Windräder verdoppelt sich 
Im Gespräch

„Auch heute ist es mitunter gefährlich, sich offen als Jude zu zeigen“
Blick nach Neumünster

IHK: Nicht schon wieder ein Bürgerentscheid zum Großflecken in Neumünster
Meine Lieblingsgeschichte

Mit Smartphone in Rendsburg-Eckernförde einkaufen: Die Kasse hat ausgedient
In der Freizeit

Jachthafen Rendsburg: Segler starten in die Saisonvorbereitung
Sie möchten alle Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es einen Monat kostenfrei testen.
Services

Ihr
Marc R. Hofmann
Lokalreporter
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.