Profil anzeigen

RD-ECK - der Wochen-Check //Bordesholm drückt Mira die Daumen

RD-ECK - der Wochen-CheckRD-ECK - der Wochen-Check
Liebe Leserinnen und Leser,
als Vater einer 24-jährigen Tochter sind mir Debatten über Heidi Klums “Germany’s Next Topmodel” noch gut in Erinnerung. Bei der am Donnerstag beginnenden 16. Staffel geht mit der 19-jährigen Mira eine Bordesholmerin an den Start.
Selbstbewusst, mit einer flotten Kurzhaarfrisur, stellte sie sich bereits auf der GNTM-Homepage vor. Auch wenn ich persönlich von diesem TV-Format nie etwas gehalten haben, und mein Desinteresse regelmäßig zu den Sendeterminen für temporären Vater-Tochter-Spannungen (die Krimis auf anderen Programmen fand ich spannender), durfte meine Tochter dann doch immer in die Welt des Fashions und Glamours abtauchen. So wird’s sicher auch in vielen Wohnzimmern der Region ab Donnerstag sein. Und ehrlich gesagt, ich drücke Mira die Daumen. Wir werden ihr Abschneiden weiter verfolgen.
Es ist auch eine gute Gelegenheit, mal nicht nur über die Corona-Krise zu schreiben. Das Virus ist aber allgegenwärtig. Zum 15. Februar rechnet in meinem Umfeld niemand mit irgendwelchen Erleichterungen. Die Gastronomen versuchen mit einem Außer-Haus-Verkauf das beste daraus zu machen. Die Geschäftswelt ebenso.
Schwere Verkehrsunfälle wird es leider immer geben. Wie tragisch und grausam die Folgen sind, führt das Unglück auf der L 318 in Neumünster-Einfeld immer noch vor Augen. Drei Fußgänger sind auf dem Gehweg angefahren worden und gestorben. Dem Verursacher war vorher schon die Fahrerlaubnis entzogen worden - die Führerscheinstelle hielt ihn zum Führen eines Kfz wegen seiner Nähe zu Drogen für ungeeignet.
Interessante Themen stehen in dieser Woche auch an: Kreis und Autokraft ziehen eine erste Bilanz zum 2021 gestarteten neuen ÖPNV-Konzept, die Outdoor-Messe in den Holstenhallen in Neumünster ist wegen der Pandemie erst einmal auf Juni verschoben und in Rendsburg will sich eine Bürgergenossenschaft gründen, um alte Häuser zu sanieren. Und mal abwarten, ob auch die letzten Haushalte im Kreis Rendsburg-Eckernförde endlich mit der gelben Tonne ausgestattet werden.
Und haben Sie auch den ersten Schnee genossen, wir haben uns für Sie man das Treiben am Boxberg in Aukrug angeschaut.

Im Land

Corona in Nortorf: So geht es den Gastronomen im Lockdown
Aus Politik und Wirtschaft

Verwirrung um gelbe Tonnen in Rendsburg-Eckernförde: Kleine 120-Liter-Tonne wird auch geleert
Im Gespräch

Corona in Bordesholm: So geht Gechäftsfrau Sabrina John mit dem Lockdown um
Blick nach Neumünster

Unfallfahrer von Neumünster-Einfeld hatte immer wieder mit Drogen zu tun
Meine Lieblingsgeschichte

Mira aus Bordesholm will "Germany's Next Topmodel" werden - 16. Staffel mit Heidi Klum
In der Freizeit

Winter beschert Rodelspaß am Boxberg in Aukrug
Rümlandteich-Wanderung bei Nortorf: Im Revier des Seeadlers
Ihr

Frank Scheer
Lokalreporter
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.