Profil anzeigen

RD-ECK - der Wochen-Check //Auto-Nostalgie in Neumünster

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
RD-ECK - der Wochen-CheckRD-ECK - der Wochen-Check

Liebe Leserinnen und Leser,
können Sie sich an ihr erstes eigenes Auto erinnern? Natürlich! Bei mir handelte es sich um einen roten VW Käfer. 400 Mark, 16 Monate TÜV - von 1984 bis 1985 habe ich mit dieser 34-PS-starken “Rennmaschine” meine Freiheit genossen. Und dann kam mein Opel Ascona. Auch rot, mit einem gelbem Kofferraum.
Deshalb wird es mich am Wochenende zu den Klassiker-Tagen auf das Holstenhallen-Gelände in Neumünster ziehen. Da ist anlässlich des 50. Geburtstags von Ascona, Manta und Co eine Opel-Sonderschau im Programm. Natürlich haben auch die anderen Klassiker einen besonderen nostalgischen Charme.
Klima und vor allem dessen Schutz nimmt in den Kommunen einen immer größeren Stellenwert ein. In Flintbek hat sich eine neue Klimagruppe gegründet. Auf dem kommenden Dorffest wollen die Mitglieder um Büchereileiterin Andrea Frahm um Mitstreiter werben. Über ihre ersten Zielen verriet die Gruppe aber auch schon etwas.
Auch im Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde ist das Thema im Fokus. Die Synode am Wochenende in Rendsburg beschloss die Eröffnung eines Klimaschutzbüros. Die Kirche denkt angesichts der explodierten Preise bei Heizenergie über kostengünstige Systeme, vor allem in Kirchen nach. Propst Matthias Krüger regte auch ein Nachdenken darüber an, welche Gebäude noch notwendig sind.
In Bordesholm hat der Amtsausschuss den Widerspruch der gefeuerten Amtsdirektorin Anja Kühl abgelehnt. Überraschend haben sich 16 Bewerberinnen und Bewerber auf die Nachfolge der Verwaltungschefin im Bordesholmer Rathaus beworben. Das zeigt, dass das Amt trotz der Querelen in der Vergangenheit immer noch attraktiv ist.
Heute erhalten Sie die letzte Ausgabe des Newsletters „RD-ECK - der Wochen-Check". Wir haben das Angebot für diese Information neu strukturiert und wollen den Nutzen für unsere Leserinnen und Leser steigern. Sie wollen weiterhin von uns einen Newsletter erhalten?
Dann abonnieren Sie doch unter www.kn-online.de/newsletter die „Post aus dem Newsroom“ mit den wichtigsten Themen des Tages auch aus der Region, unsere Sport-Newsletter zu Holstein Kiel und THW Kiel, den „Kultur leben“-Newsletter mit vielen Veranstaltungstipps fürs Wochenende oder „Kiel mittendrin“ – den Newsletter mit zahlreichen Infos zum Stadtleben.
Im Land

Corona-Impfzentrum in Eckernförde wird Ende Juni geschlossen 
1,44 Millionen Euro Fördermittel für die Meynstraße in Büdelsdorf 
Aus Politik und Wirtschaft

Personalnot setzt Gastronomen in ganz Schleswig-Holstein unter Druck
Im Gespräch

Das plant die abgewählte Amtsdirektorin in Bordesholm als nächsten Schritt
Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde richtet Klimaschutzbüro ein
Blick nach Neumünster

Klassiker-Tage mit Opel-Sonderschau in Neumünster
Meine Lieblingsgeschichte

Klimagruppe Flintbek hat viele Ideen und sucht Mitstreiter für Projekte.
In der Freizeit

Mörderische Schwestern laden zur Ladies Crime Night nach Rendsburg
Sie möchten alle Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es einen Monat kostenfrei testen.
Services

Ich wünschen Ihnen
eine schöne Himmelfahrtswoche.
Ihr
Frank Scheer
Lokalreporter
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.