Profil anzeigen

RD-ECK - der Wochen-Check // Aufatmen im Land

RD-ECK - der Wochen-CheckRD-ECK - der Wochen-Check
Liebe Leserinnen und Leser,
es wird besser, es wird entspannter und es wird mehr Freiheiten geben - die Maskenpflicht fällt ab Montag weg, die Erfassung der Kontaktdaten ebenfalls. Das Aufatmen war bei vielen Menschen zu spüren, als Ministerpräsident Daniel Günther die neuen Corona-Verordnungen offenbarte. Und so ist auch Dehoga-Geschäftsführer Stefan Scholtis davon überzeugt, dass die Lockerungen in der Gastronomie zu einer Rückkehr zur Normalität führen können. Dennoch bleibt die Branche in der Pflicht, ist er überzeugt.
Kein Mindestabstand, keine Maskenpflicht, aber ein Herbst mit Aussicht auf viele große Märkte auf den Gütern im Land: Die Vorfreude ist groß, endlich wieder bummeln, stöbern, schöne Dinge bewundern und sich auf Herbst- und Winterabende freuen zu können - herrlich!
Auch in Felde kann wieder aufgeatmet werden: Im Sommer hatte Bürgermeisterin Petra Paulsen das Handtuch geworfen und war zurückgetreten. Immerhin brauchte es zwei Versuche, um einen neuen Bürgermeister zu wählen - Olaf Greve (Grüne) hat es geschafft und beim zweiten Versuch regierte “Einmütigkeit statt Streitlust”, beschreibt meine Kollegin Beate König.
Der Landesverband Eulenschutz feiert sein 40-jähriges Bestehen - ein Zeichen dafür, wie gut Tier- und Naturschutz funktionieren können, wenn sich engagierte Menschen dafür einsetzen. Im Interview mit dem Vorsitzenden Johann Böhling verriet mir der 72-Jährige, woher seine Leidenschaft für Uhu und Co kommt.
Im Land

SH: Corona-Regeln ab Montag, 20.09.: Mit 3G fallen Maskenpflicht und Abstandsregel
Imland-Kliniken in Eckernförde: Verdi diskutiert in Stadthalle mit Politikern
Aus Politik und Wirtschaft

Großauftrag: FSG baut Fähre mit LNG-Antrieb für Australien
Im Gespräch

40 Jahre aktiver Eulenschutz in Schleswig-Holstein
Blick nach Neumünster

Die Trakehner Hengste erobern die Holstenhalle in Neumünster
Meine Lieblingsgeschichte

Innovative Ideen sind gefragt bei der Einwohnerversammlung
In der Freizeit

Coastal Cleanup Day: Helfer reinigen Küsten in Schleswig-Holstein
Ihre
Sorka Eixmann
Lokalreporterin
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.